12. Zwickau­er Spar­kas­sen-Stadt­lauf

Pres­se­infor­ma­ti­on

Unge­ach­tet eini­ger Locke­run­gen von Ver­fü­gun­gen im Zusam­men­hang mit der Durch­füh­rung von Sport­ver­an­stal­tun­gen haben sich die Ver­an­stal­ter des 12. Zwickau­er Spar­kas­sen-Stadt­lau­fes den­no­ch ent­schie­den den für den 11.10.2020 geplan­ten Lauf im Jahr 2020 end­gül­tig abzu­sa­gen.

Das bis Ende Okto­ber wei­ter­hin ver­füg­te Ver­bot der Durch­füh­rung von Groß­sport­ver­an­stal­tun­gen mit über 1000 Teil­neh­mern ist der wesent­li­che Grund für die schmerz­haf­te Absa­ge. Aus Sicht der Orga­ni­sa­to­ren macht es gegen­wär­tig kei­nen Sinn sol­ch eine erfolg­rei­che Tra­di­ti­ons­ver­an­stal­tung, die in den ver­gan­ge­nen Jah­ren jeweils weit über 1000 Akti­ve und noch­mals meh­re­re Tau­send Zuschau­er hat­te, durch­zu­füh­ren.
Aus­gren­zun­gen von Star­tern aus ande­ren Bun­des­län­dern, Teil­neh­mer­li­mits in den ver­schie­de­nen Läu­fen oder Aus­schluss von Zuschau­ern pas­sen ganz ein­fach nicht zum äuße­ren Erschei­nungs­bild des Stadt­lau­fes.
Durch den Leicht­ath­le­tik-Ver­band Sach­sen wur­de mitt­ler­wei­le die gesam­te Sach­sen­cup-Lauf­se­rie, zu der auch der Zwickau­er Stadt­lauf gehör­te, für die­ses Jahr abge­sagt.

Nach Rück­spra­che mit der Stadt­ver­wal­tung Zwick­au wird ange­strebt die Neu­auf­la­ge des Lau­fes am 10.10.2020 zu star­ten.

Diet­mar Hall­bau­er

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*