Freu­di­ge Nach­rich­ten in schwie­ri­gen Zei­ten

Auch wenn das sport­li­che Gesche­hen bei den Leicht­ath­le­ten des SV Vor­wärts Zwick­au, wie bei fast allen Sport­ver­ei­nen, her­un­ter­ge­fah­ren wer­den mus­s­te, gibt es den­no­ch in die­sen Tagen freu­di­ge Bot­schaf­ten. Per Post erreich­te den Ver­ein die Beru­fungs­ur­kun­de des Leicht­ath­le­tik-Ver­ban­des Sach­sen zum Talent­stütz­punkt in der Sport­art Leicht­ath­le­tik für das Jahr 2020. Wie vie­le ande­re Ver­an­stal­tun­gen, mus­s­te die fei­er­li­che Über­ga­be der Beru­fungs­ur­kun­den durch den Ver­band auf Grund der gegen­wär­ti­gen Situa­ti­on aus­fal­len. In einem bei­ge­füg­ten Anschrei­ben des Prä­si­den­ten wur­de dem Ver­ein noch­mals für die im Jahr 2019 gelei­ste­te Arbeit der Dank aus­ge­spro­chen. Zum vier­ten Mal hin­ter­ein­an­der erfüll­ten die Leicht­ath­le­ten die Kri­te­ri­en für die Beru­fung zum Talent­stütz­punkt.

Diet­mar Hall­bau­er

Das könnte dich auch interessieren...