4 Landesmeistertitel für Läufer des SV Vorwärts Zwickau

Überschaubare Teilnehmerfelder kennzeichneten die diesjährigen Landesmeisterschaften über die 10 000m und den Dreikampf im Waldstadion von Limbach-Oberfrohna. Im gemeinsam laufenden Frauen- Starterfeld gab es gleich drei Landesmeistertitel für die Vorwärts- Läuferinnen. Gesamt- und Altersklassensiegerin wurde Kerstin Trommler (W50) in der sehr guten Zeit von 44:18,55 Minuten. In der Altersklasse W45 gab es einen Doppelerfolg, es siegte Dagmar Langer (46:58,16 Minuten) vor Anett Poller (47:39,66 Minuten). Isa Preller (W60) konnte ebenfalls überzeugen und wurde in 56:59,10 Minuten Landesmeisterin.

Schnellster Mann im Seniorenbereich aus Sicht des SV Vorwärts Zwickau war Remo Barthel (M40), der überlegen Landesmeister in einer Zeit von 36:59,69 Minuten wurde. Nach seinen gesundheitlichen Problemen in den letzten Wochen, zeigte er sich mit seiner Laufleistung sehr zufrieden. Vize-Landesmeister in ihren Altersklassen wurden Mike Hohmuth (M50) in 45:36,31 Minuten und Joachim Knorr (M75) in 54:48,43 Minuten. Für Kerstin Trommler und Joachim Knorr war es nochmals ein letzter Test vor den bevorstehenden deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Bautzen.

Hans-Jürgen Pfeiffer (M75) verfehlte mit seinen 1961 Punkten im Dreikampf (100m, Kugel, Weit) nur um ganze 7 Punkte den Landesmeistertitel, den Manfred Klimsch von der LG Neiße gewann. Gesundheitlich angeschlagen erkämpfte Dr. Werner Götze in der gleichen Altersklasse mit 1575 Punkten die Bronzemedaille.

Scroll Up