53. Goeltzschtallauf für Läufer des SV Vorwärts Zwickau erfolgreich

Knapp 500 Läufer gaben sich am vergangenen Wochenende ein Stelldichein bei der 53. Auflage des traditionellen Goeltzschtallaufes in Lengenfeld, in diesem Jahr wiederum zugleich Landesmeisterschaft im Straßenlauf. Mit insgesamt ansprechenden Leistungen gelang es dabei den Mädels der Altersklasse U14 in der Teamwertung (Täufel, Alter, Müller) hinter dem LV 90 Erzgebirge einen tollen 2. Platz zu erlaufen. Schnellste Läuferin auf der 5Km Strecke war Sofia Täufel (W12), die in einer Zeit von 23:44 Minuten erstmals in ihrer jungen Laufbahn Landesmeisterin werden konnte. Eine Altersklasse höher verfehlten Leticia Müller, Pauline Alter und Jenice Tautenhahn das Siegerpodest nur knapp und belegten die Plätze 4 – 6. Arthur Schöniger (M13), der erstmals bei solch einem Höhepunkt an den Start ging, belegte mit einem beherzten Lauf einen respektablen 4. Platz. 3 Medaillengewinne gab es für die fünf Starter des SV Vorwärts Zwickau auf der Halbmarathonstrecke. In guten 2:03:42 Stunden gelang es Kerstin Wendrich (M50), hinter Claudia Hörhold (SC DHfK Leipzig) Vize-Landesmeisterin zu werden. Gleichfalls Silber wurde es für den leicht angeschlagenen Volker Naumann (M60), der sich im Ziel in einer Zeit von 1:47:08 Stunden nur knapp Uwe Zingler vom Läuferbund Schwarzenberg geschlagen geben musste. Das Team der Senioren II, mit Steffen Seifert (Platz 4 – 1:36:53 Stunden), Erik Trommler (Platz 6 – 1:42:45 Stunden) und Mike Hohmuth (Platz 7  – 1:46:36 Stunden), alle in der Altersklasse M55 startend, erkämpfte hinter dem Treuener LV die Silbermedaillen.

Altersklassenerfolge und weitere Medaillenplätze gab es für die Vereinsstarter bei den Läufen des Rahmenprogramms. Beim Gesamtsieg des für die LG Braunschweig startenden Lokalmatadors auf der 10km-Strecke Sebastian Hendel (31:16 Minuten) konnten Sören Trommer (M45) und Hans-Walter Wolff (M75) jeweils Altersklassenerfolge erzielen. Denny Albert (M35) und Andre Kemptner (M45) landeten auf den Plätzen 2 bzw. 3. Auf der 5-km Distanz kam Remo Barthel in der Gesamtwertung als Dritter ins Ziel.

In der Altersklasse U10m feierte Tom Fester einen überzeugenden Erfolg über die 1,5km.

Translate »