Prima Saisonabschluss für Alexander Pekrul

Auch wenn es für Alexander Pekrul vom SV Vorwärts Zwickau bei den Europameisterschaften der Senioren in der Leichtathletik nicht ganz für eine Medaille gereicht hat, so kann er dennoch sehr zufrieden sein. Letztmalig in diesem Jahr in der Altersklasse M40 startberechtigt ging er als Sechstbester nach den Vorleistungen in die Hammerwurfentscheidung von Venedig. Ungeachtet der Tatsache, dass er im Kampf um eine Meisterschaftsmedaille von vorn herein nur geringe Chancen besaß absolvierte Alexander einen hervorragenden Wettkampf. Gleich im ersten Versuch kam er mit 45,70m nahe an seine bisherige Bestleistung heran. Im vierten Durchgang steigerte er sich dann auf 46,31m, bevor er im letzten Versuch den Hammer auf hervorragende 48,99m schleuderte. Mit dieser neuen persönlichen Bestweite fehlte ihm als Viertplatzierter nur ein guter Meter auf den Bronzemedaillengewinner Sebastian Demko aus Belgien. Kullos Peter aus Ungarn wurde mit 54,43m Europameister.

Dietmar Hallbauer

 

Scroll Up