Überragende Bilanz für Senioren des SV Vorwärts Zwickau

Mit insgesamt 22 Einzelmedaillen und einer Staffelmedaille kehrten die 11 Starter des SV Vorwärts Zwickau von den diesjährigen Landesmeisterschaften der Senioren aus Mittweida zurück. Mit diesem Ergebnis gelang es sogar die Erfolgsbilanz des Vorjahres bei den Titelkämpfen in Neukieritzsch um 5 Medaillen zu überbieten.
Erfolgreichster Athlet, mit insgesamt drei Landesmeistertiteln war Hans-Jürgen Pfeiffer (M75). Der Werdauer siegte auf den beiden Sprintstrecken über 100m (15,79s) und 200m (34,25s) und konnte dabei seinen Vereinskollegen Dr. Werner Götze jeweils auf den zweiten Platz verweisen.  Im Weitsprung gelang ihm dann noch der große Satz, mit hervorragenden 4,05m wurde er nicht nur Landesmeister, sondern konnte auch seine eigene Sachsenbestleistung um 8cm verbessern.
Für Werner Götze gab es im Weitsprung mit 3,59m zum dritten Mal die Silbermedaille. Bei seinen zwei weiteren Starts sollte es aber dann auch für ihn zwei Landesmeistertitel geben. Über 400m kam er in 92,81s ebenso zu Titelehren, wie im Dreisprung mit sehr guten 8,75m. Mit dieser Leistung verbesserte er seine eigene Landesbestleistung um 1cm.
In der gleichen Altersklasse gelang es Joachim Knorr über 1500m in 6:58,16 Minuten ein weiteren Landesmeistertitel zu erkämpfen. Bei seinem zweiten Start über die 5000m wurde er in 26:29,95 Minuten, hinter Manfred Busse (LC Taucha) Vize-Landesmeister. Zweifach zu Titelehren gelangte Kerstin Gärtner (W45), die über 1500m in 6:07,00 Minuten dominierte und auf der 5000m Distanz, in 21:56,36 Minuten, vor Dagmar Langer (22:44,00 Minuten) erfolgreich war. Einen dritten Platz gab es für sie noch über 400m in 79,51s.
Eine Altersklasse höher erlief Kerstin Trommler (W50) nach ihrem erfolgreichen Abschneiden bei den deutschen Meisterschaften über 10000m über die halbe Distanz in 21:12,12 Minuten einen überzeugenden Erfolg.
Mike Hohmuth (M50) wurde Landesmeister über 1500m in einer Zeit von 5:51,49 Minuten. Silbermedaillen gewann er über 400m (73,92s) und 5000m (21:17,41 Minuten).
Kai Bindenagel gelang es in der gleichen Altersklasse Gold über 200m (29,31s) und Silber über 400m (66,34s) zu gewinnen.
Alexander Pekrul (M40) erreichte bei seinen zwei Starts im Diskuswurf mit 35,11m und im Kugelstoß mit 11,60m die Plätze 2 und 3.

Mit den drei Vorwärts-Läufern Kai Bindenagel, Mike Hohmuth und Michael Müller kam die Olympische Staffel der StG Neukieritzsch der Altersklasse M50/55 in 4:47,91 Minuten zu Titelehren. Ungeachtet der subtropischen Bedingungen bei den Landesmeisterschaften gelang es mehreren Startern des SV Vorwärts Zwickau die Normen für die deutschen Meisterschaften der Senioren vom 30.06. – 02.07.2017 in Bautzen zu erfüllen. 

Scroll Up