189 Star­ter beim 3. Lauf der Stundenlaufserie

Im Mit­tel­punkt des 3. Lau­fes der dies­jäh­ri­gen Stun­den­lauf­se­rie stand am Kin­der­tag, wie soll­te es auch anders sein, der Lauf der Jüng­sten über 15 Minu­ten. Nach­dem im Monat April, dem ersten der drei Läu­fe umfas­sen­den Serie 81 jun­ge Ath­le­ten den Weg ins Sport­fo­rum "Sojus" fan­den, stell­ten sich dies­mal 74 Sport­ler dem Star­ter. Wie bereits beim 1. Lauf gelang es Anna Pash­kovska­ya bei den Mäd­chen mit 3740m und Jere­mi­as Her­tel bei den Jun­gen mit 3900m erfolg­reich zu sein. Erfreu­lich dabei das bei­de ihre Lauf­lei­stun­gen gegen­über dem Auf­takt stei­gern konn­ten. Glei­ches trifft auch für die Zweit- und Dritt­platz­ier­ten zu. Im weib­li­chen Bereich lie­fen Pip­pa Gün­ther (3620m) und Leti­cia Mül­ler (3370m) sowie im männ­li­chen Bereich Paul Mor­g­ner (3540m), Teo Hey­mann (3500m) und Samu­el Rau­he (3500m) auf die wei­te­ren Plät­ze. Sämt­li­che Sport­ler gehö­ren zum SV Vor­wärts Zwickau. Als beson­de­re Über­ra­schung des Tages gab es nach dem Lauf für alle Kin­der ein lecke­res Eis, wel­ches die Akkus schnell wie­der auf­ge­la­den haben dürfte.

Den Halb­stun­den­lauf nah­men ins­ge­samt 75 Sport­ler in Angriff. In der Frau­en­wer­tung gelang es dabei The­re­sa Ay Weigel (Sport­stät­ten­be­trieb der Stadt Zwickau) bereits ihren drit­ten Erfolg ein­zu­fah­ren. Mit ihrem Lau­f­ergeb­nis von 6650m erziel­te sie dabei ihre bis­her beste Lei­stung. San­dra Lötzsch (SV 04 Zwickau) und Ina Ber­ger (CXC Bike) folg­ten mit 6320m bzw. 6280m auf den Plät­zen 2 und 3. Patrick Koh­bur­ger (SV Vor­wärts Zwickau) war mit neu­er per­sön­li­cher Best­lei­stung von 8620m, nach sei­nem Sieg beim 2. Lauf, auch dies­mal erfolg­reich. Denis Kret­sch­mar vom VSC Klin­gen­thal und Carl Hey­mann vom SV Vor­wärts Zwickau folg­ten mit 8150m gemein­sam als Zweite.

Die erst­mals am Start befind­li­che Dr. Nadi­ne Stü­we (SV 04 Zwickau) bestimm­te die Frau­en-Kon­kur­renz über die Stun­de ein­deu­tig und erreich­te 13210m. Auf den Plät­zen 2 und 3 folg­ten die Vor­wärts Läu­fe­rin­nen Anett Pol­ler (12390m) und Dag­mar Lan­ger (12150m). Jan Per­zel (SV Vor­wärts Zwickau) fei­er­te gleich­falls sei­nen drit­ten Erfolg in der bis­he­ri­gen Serie. Mit 15810m erziel­te er gleich­falls eine neue Best­lei­stung. Auf den wei­te­ren Plät­zen gelang es auch Dani­el Tür­pe (Rem­se Rad­sport) und Mar­tin Gan­zon (SV 04 Zwickau) mit 14850m bzw. 14270m neue Best­wer­te zu erzielen.

Der 4. Lauf der Stun­den­lauf­se­rie fin­det am 06.07.2022 statt.