2. Teamwettbewerb Kinderleichtathletik

Auf der Suche nach den neuen Olympioniken beim Kinderleichtathletik-Wettbewerb des SV Vorwärts

Kristin Gierisch hat es vorgemacht: Die gebürtige Zwickauerin, die beim SV Vorwärts Zwickau die Grundlagen der Leichtathletik erlernt hat, konnte sich ihren olympischen Traum mit Platz 11 im Dreisprung erfüllen.

Einige der jungen Sportler, die am Samstag im Sportforum Sojus beim Kinderleichtathletik-Wettbewerb teilnahmen, werden in den kommenden Nächten bestimmt ähnliche Träume entwickeln, wenn sie die olympischen Spiele verfolgen und im Leichtathletik-Verein die verschiedenen Disziplinen ausprobieren. Nach den Sommerferien war der Wettbewerb für die Altersklassen der U8, U10 und U12 eine erste Möglichkeit um die Form zu testen. Mit insgesamt 10 Teams wurde die Veranstaltung sehr gut angenommen.

Eine Neuerung in diesem Jahr war, dass die Vereinsjugend des SV Vorwärts Zwickau fast die gesamte Planung, Organisation und Durchführung in die Hand nahm. Unter Leitung von Jugendsprecher Mirko Nötzold – selbst erfolgreicher 800m Läufer auf nationaler Ebene – und seiner Stellvertreterin Laura Saller kämpften die verschiedenen Teams um Sekunden und Zentimeter.

Bei den jüngsten Sportlern (U8) erwies sich der LV Olympia Kirchberg als überragendes Team vor dem SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal und dem SV Vorwärts Zwickau. In der U10 und der U12 gab es jeweils knappe Auseinandersetzungen zwischen der SG Motor Thurm und dem SV Vorwärts Zwickau. Oft wechselte in diesen Altersklassen die Führungsposition. Am Ende hatte der gastgebende SV Vorwärts Zwickau aber in beiden Altersklassen knapp die Nase vorn. Mit Freude verspeisten die erfolgreichen Teams nach der Siegerehrung die ausgelobte Siegertorte. In den nächsten Wochen heißt es dann wieder fleißig trainieren, damit man dem olympischen Traum etwas näher kommt.

Ergebnisse im Überblick:
U8 1. LVO Kirchberg (5 Pkt.), 2. SV Sachsenring HOT (7 Pkt.), 3. SV Vorwärts Zwickau (12 Pkt.)

U10 1. SV Vorwärts Zwickau (7 Pkt.), 2. SG Motor Thurm (8 Pkt.), 3. SV Sachsenring HOT (13 Pkt.)

U12 1. SV Vorwärts Zwickau (8 Pkt.), 2. SG Motor Thurm (10 Pkt.), 3. SV Sachsenring HOT (19 Pkt.), 4. LVO Kirchberg (23 Pkt.)

Scroll Up