Cross-Landesmeisterschaften in Reichenbach

Überragende Medaillenausbeute

33 Medaillengewinne bei einer Landesmeisterschaft, das gab es in der 25-jährigen Geschichte des SV Vorwärts Zwickau noch nie. Bei den diesjährigen Cross-Landesmeisterschaften im vogtländischen Reichenbach brachten es die 30 Starter des Vereins auf diese unglaubliche Bilanz. Nach Abschluss der Titelkämpfe konnte man sich über 13 Gold-, 14 Silber- und 6 Bronzemedaillen freuen und war damit mit Abstand erfolgreichster Verein der gesamten Meisterschaft.

Mit einer Laufzeit von 35:07 Minuten im 10km-Hauptlauf erzielte Erik Haß das wertvollste Resultat, mit dem er überzeugender Titelträger der Männer und der M30 wurde. In einem packenden Rennen heftete er sich vier der insgesamt zu bewältigenden sechs Runden an die Fersen des vor einer Woche in Zwickau beim Haldenlauf siegenden Carsten Hein (SC Norweger Annaberg-Buchholz). Eingangs der vorletzten 1700m-Schleife überraschte er seinen Kontrahenten mit einer Tempoverschärfung, die ihm schnell einen beruhigenden Vorsprung einbrachte. Im Ziel wurde er überlegen Landesmeister und lief dabei auf den Zweitplatzierten über 40 Sekunden heraus.
Doreen Täufel (W35), Isa Preller (W60) und Stephan Schlenzig (M60) brachten es gleichfalls bei ihren zwei Starts auf einen Doppelerfolg. Annelie Haß (W65) gelang es auf der 2km-Strecke den insgesamt neunten Einzeltitel zu erkämpfen. Im Seniorenbereich wurden weitere 8 Vize-Meistertitel auf den Einzelstrecken erreicht. Zweifach mit Silber wurden Kerstin Trommler (W50) und Joachim Knorr (M75), die sich jeweils nur ihren Dauerrivalen Birgit Kretzschmar (TSV Dresden) bzw. Günter Werrmann (LSV Pirna) beugen mussten, belohnt. Je einmal auf dem silbernen Treppchen standen Annelie Haß, Marcel Vogel (M30), Marcus Leistner (M35)und Steffen Seifert (M45). Andreas Merten (M30), Torsten Stöber (M40) und Kai Bindenagel erreichten nach beherzten Läufen jeweils Bronze in ihren Altersklassen. Die bereits über die Einzelstrecken erfolgreichen Athleten sowie Anett Poller, Dagmar Langer und Michael Müller trugen entscheidend mit ihren Leistungen zum Gewinn von insgesamt 10 Teamwertungsmedaillen in den Erwachsenen- und Seniorenwertungen bei. Landesmeistertitel gab es für die Seniorinnen I (Poller, Langer, Täufel) und die Frauen (Trommler, Poller, Langer) über 6km , die Senioren I (Vogel, Leistner, Merten) über 4km und die Senioren I (Haß, Seifert, Bindenagel) über 10km.

Das wertvollste Ergebnis im Nachwuchsbereich erzielte Marleen Starke, die in der Altersklasse W12 Vize-Landesmeisterin über 2km werden konnte. Gemeinsam mit Paula Bindenagel und Anna Lina Behrens kam das Team der WJ U14 knapp hinter dem LV 90 Erzgebirge auf Platz 2 ein. In der Besetzung Leon Beyer, Jonas Wilhelm und Jakob Körnich gab es auch für die Mannschaft der MJ U16 einen guten 2.Platz.

 
Name Ak Disziplin Platz Leistung
Marleen Starke WJ W12 2km 2.Platz 7:45 Min.
Paula Bindenagel WJ W12 2km 5.Platz 8:03 Min.
Anna Lina Behrens WJ W12 2km 7.Platz 8:06 Min.
Clara Bindenagel WJ W12 2km 18.Platz 8:41 Min.
Dana Franke WJ W14 2km 10.Platz 9:05 Min.
Lydia Mündel WJ W15 2km 10.Platz 8:41 Min.
Doreen Täufel W35 2km 1.Platz 8:22 Min.
Doreen Täufel W35 6km 1.Platz 28:31 Min.
Anett Poller W40 6km 4.Platz 26:32 Min.
Dagmar Langer W40 6km 7.Platz 28:10 Min.
Kerstin Trommler W50 2km 2.Platz 8:15 Min.
Kerstin Trommler W50 6km 2.Platz 26:26 Min.
Isa Preller W60 2km 1.Platz 10:24 Min.
Isa Preller W60 6km 1.Platz 35:25 Min.
Annelie Haß W65 2km 1.Platz 11:17 Min.
Annelie Haß W65 6km 2.Platz 36:48 Min.
Tilman Händel MJ M12 2km 4.Platz 7:30Min.
Robert Händel MJ M12 2km 7.Platz 7:49 Min.
Jonas Nötzold MJ M13 2km 11.Platz 7:45 Min.
Jannis Bretschneider MJ M13 2km 13.Platz 8:10 Min.
Leon Beyer MJ M14 2km 4.Platz 7:01 Min.
Jonas Wilhelm MJ M14 2km 6.Platz 7:11 Min.
Jakob Körnich MJ M15 2km 8.Platz 6:53 Min.
Erik Haß Mä. 10km 1.Platz 35:07 Min.
Erik Haß M30 10km 1.Platz 35:07 Min.
Marcel Vogel M30 4km 2.Platz 13:58 Min.
Andreas Merten M30 4km 3.Platz 15:26 Min.
Marcus Leistner M35 4km 2.Platz 14:48Min.
Torsten Stöber M40 4km 3.Platz 16:02 Min.
Steffen Seifert M45 10km 2.Platz 42:06 Min.
Mike Hohmuth M45 4km 4.Platz 16:03 Min.
Mike Hohmuth M45 10km 5.Platz 43:24 Min.
Kai Bindenagel M45 10km 3.Platz 42:15 Min.
Michael Müller M55 4km 5.Platz 17:25 Min.
Michael Müller M55 8km 5.Platz 34:56 Min.
Stephan Schlenzig M60 4km 1.Platz 15:54 Min.
Stephan Schlenzig M60 8km 1.Platz 32:06 Min.
Joachim Knorr M75 4km 2.Platz 20:10 Min.
Joachim Knorr M75 8km 2.Platz 42:31 Min.
Mannschaft WJ U14   2km 2.Platz 23:54 Min.
(M. Starke, P. Bindenagel, A.L. Behrens)        
Mannschaft Seniorinnen I   2km 2.Platz 29:56 Min.
(K. Trommler, I. Preller, A. Haß)        
Mannschaft Frauen   6km 1.Platz 1:21:08 Std.
(K. Trommler, A. Poller, D.Langer)        
Mannschaft Seniorinnen I   6km 1.Platz 1:23:13 Std.
(A.Poller, D. Langer, D. Täufel)        
Mannschaft Seniorinnen II   6km 2.Platz 1:38:39 Std.
(K. Trommler, I. Preller, A. Haß)        
Mannschaft MJ U14   2km 4.Platz 23:04 Min.
(T. Händel, R. Händel, J. Nötzold)        
Mannschaft MJ U16   2km 2.Platz 21:05 Min.
(L. Beyer, J. Wilhelm, J. Körnich)        
Mannschaft Männer   4km 3.Platz 44:12 Min.
(M. Vogel, M. Leistner, A. Merten)        
Mannschaft Männer   4km 5.Platz 47:59 Min.
(S. Schlenzig, T. Stöber, M. Hohmuth)        
Mannschaft Senioren I   4km 1.Platz 44:12 Min.
(M. Vogel, M. Leistner, A.Merten)        
Mannschaft Senioren II   4km 3.Platz 53:29 Min.
(M.Müller, S. Schlenzig, J. Knorr)        
Mannschaft Senioren II   8km 3. Platz 1:49:33 Std.
(M. Müller, S. Schlenzig, J. Knorr)        
Mannschaft Männer   10km 2.Platz 1:59:28 Std.
(E. Haß, S. Seifert, K. Bindenagel)        
Mannschaft Senioren I   10km 1.Platz 1:59:28 Std.
(E. Haß, S. Seifert, K. Bindenagel)        

Scroll Up