Erfolgreicher Stundenlaufserien-Abschluss

Noch einmal 180 Läufer fanden sich zum diesjährigen Stundenlauffinale im Sportforum “Sojus” in Zwickau-Eckersbach ein. Den Auftakt bildete der 3. Viertelstundenlauf, bei dem nochmals 58 junge Läufer im Alter zwischen sechs und dreizehn Jahren am Start waren. In den verschiedenen Altersklassen gelang es den Sportlern größtenteils ihre bisherigen Saisonleistungen zu verbessern. In die Gesamtwertung kommen die beiden besten Laufleistungen der insgesamt drei Läufe. Die wertvollsten Leistungen zum Abschluss erbrachten Alina Bausch und Lucas Schulz-Mühlmann (beide SV Vorwärts Zwickau) mit 3480m bzw. 3650m.

Das zahlenmäßig stärkste Teilnehmerfeld, mit 81 Läufern, begab sich über die 30 Minuten auf die Strecke. Im Männerbereich bestimmten die Läufer des SV Vorwärts Zwickau das Geschehen und feierten einen Dreifacherfolg. Gemeinsame Sieger wurden Sören Trommer und Erik Haß, die es Beide auf gute 8380m brachten. 60m dahinter folgte der Vorjahressieger der Stundenlaufserie, Marcel Vogel. Die im bisherigen Jahresverlauf führende Kerstin Gärtner (SV Vorwärts Zwickau) gewann mit 6850m knapp vor der Zwickauerin Christin Stahlberg (6820m) und Vereinskollegin Anja Göbel, die es auf 6600m brachte.

In der abschließenden Stundenlauf-Konkurrenz ging es bei den Männern sehr spannend zu. Klarer Sieger wurde Matthias Willer (DLRG Zwickau) mit 14810m. Gleich drei Läufer brachten es nach ihm auf 35 voll gelaufene Stadionrunden, so dass die zusätzlich gelaufenen Meter über die weiteren Platzierungen entscheiden mussten. Zweiter wurde schließlich Hendrik Gerber (SV Vorwärts Zwickau) mit 14360m, gemeinsam auf Platz 3 liefen Michael Jäckel (DVAG) und Martin Ganzon (SV 04 Zwickau) mit 14130m. Einen überlegenen Erfolg bei den Frauen feierte Kerstin Trommler (13295m), vor Anett Poller mit 13020m (beide SV Vorwärts Zwickau) und Anne Engelhardt vom Team OUTFIT SV Sachsen 90 Werdau.

Im Rahmen des Stundenlaufes fanden gleichzeitig die Seniorensportspiele des Kreissportbundes Zwickau in den Altersklassen 50+ statt. In den einzelnen Wertungen siegten Cordula Weißmann (ESV Lok Zwickau) und Thomas König (Mühle-Laufkultur) über die halbe Stunde sowie Kerstin Trommler und Holger Weiß (LG Schrittmacher Zwickau) über die Stunde.

Am 30.09.2017 findet die diesjährige Stundenlaufserie mit einem abschließenden Paarlauf sowie der Siegerehrung ihren Abschluss. Die Altersklassensieger im Nachwuchsbereich über die Viertelstunde werden am 27.09.2017 geehrt.