Sachsen-Auswahl mit Fabian Schneider erfolgreich

Am 9.9. trafen sich die besten Sportler der U14 aus Thüringen, Sachsen und Sachsen Anhalt in Stangendorf zum Mitteldeutschen Ländervergleich. Unser Verein wurde dabei von Fabian Schneider vertreten, der im 60m-Hürdenlauf, dem Weitsprung und der Staffel die Landesfarben vertrat.
In seiner ersten Disziplin, dem Hürdenlauf errang Fabian mit 9,67s Platz 5 und war im Bereich seiner Bestzeit. Beim anschließenden Weitsprung war Fabian ursprünglich nicht vorgesehen, rutschte aber durch den Ausfall eines Sportlers noch ins Starterfeld. Dieses Vertrauen konnte er vollkommen rechtfertigen indem er auf Platz 3 sprang und mit 5,04m wiederholt die 5m-Marke übertraf. In einer knappen Staffelentscheidung war Fabian dann in der ersten sächsischen Staffel auf Platz 3 ein weiteres Mal auf dem Podest.

Insgesamt sicherten sich sowohl die sächsischen Jungs als auch die Mädels den Sieg in der Mannschaftswertung.