Fabian Schneider und Marleen Starke in deutscher Bestenliste 2018 unter den TOP 15

Mit zwei Vertretern aus der U16 ist der SV Vorwärts Zwickau in der nationalen Bestenliste des Deutschen Leichtathletikverbandes ganz vorne vertreten.

Durch ihre Leistungen im Wettkampfjahr 2018 haben Fabian Schneider und Marleen Starke nicht nur die D-Kader-Richtwerte für die Einberufung in den Landeskader deutlich erfüllt sondern sind auch deutschlandweit in die Spitze vorgedrungen.

Fabian Schneider steht dabei im Weitsprung der M14 auf einem herausragenden fünften Platz. Mit seiner Leistung von 6,16m, die er am 26.05. in Chemnitz erbrachte, erzielte er ein Ergebnis, das deutschlandweit nur vier andere Weitspringer dieser Altersklasse übertrafen. Mit etlichen weiteren Sprüngen jenseits der 6-Meter-Marke unterstrich er darüber hinaus eine hohe Konstanz. Es ist schon über ein Jahrzehnt her, das ein Vorwärts-Sportler so weit vorn in der Bestenliste platziert war!

Marleen Starke (W15) verbesserte ihre Bestzeit über 800m in diesem Jahr um fast fünf Sekunden auf 2:18,13 min. Damit holte sie sich am 30.06. in Leinefelde nicht nur den Mitteldeutschen Vizemeistertitel sondern erreichte in der Bestenliste auch Platz 14. Auch wenn die Deutschen U16-Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid mit verpasster Finalteilnahme nicht nach Wunsch verliefen, kann man trotzdem von einem gelungenen Jahr sprechen.

Wir hoffen, daß die Leistungen von Fabian und Marleen für alle unsere Sportler ein Anreiz sind, im Training und Wettkampf das Beste zu geben. Wir können auf Landes- und auch auf nationaler Ebene mithalten!