Regional-HM MK Kinder U12 in Chemnitz

Erfolgreicher Start ins neue Wettkampfjahr

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten vorgezogenen Regionalmeisterschaften des Jahres 2017 in der Chemnitzer Leichtathletik-Halle statt. Im Mehrkampf der Kinder U12 (50m, Weitsprung, 800m) beteiligten sich 6 Sportler des SV Vorwärts Zwickau.

Das herausragendste Ergebnis gelang dabei Elias Mezori, der in der Altersklasse M11 wie im Vorjahr, hervorragender Dritter werden konnte. Mit 1152 Punkten musste er nur Lukas Bickovs (LG Vogtland) und Gustav Gombos (LAC Erdgas Chemnitz) den Vortritt lassen. Luise Sommer (W11) gelang es im insgesamt 37 Starterinnen umfassenden Teilnehmerfeld Platz 6 mit 1187 Punkten zu erkämpfen. Sie bestätigte damit ebenfalls ihre Leistung aus dem Vorjahr recht eindrucksvoll (4.Platz). Raja Bausch (W10 – 11.Platz), Lili-Marleen Mezori (W11 – 31.Platz), Felix Erber (M10 – 12.Platz) und Julian Täufel (M10 – 17.Platz) erfüllten bei ihren Mehrkämpfen ebenfalls die in sie gesetzten Erwartungen.

Für die 3x800m Staffel der Ak WJ U14 der StG Zwickau-Kirchberg nahm die vorgezogene Entscheidung ein etwas tragisches Ende. In der Besetzung Michelle Wemme, Patricia Schmidt und Jolene Preussler bewegten sich die drei Vorwärts-Läuferinnen eingangs der letzten Runde auf Silberkurs. Eine Irritation bei der Bekanntgabe der letzten Runde brachte die Schlussläuferin aus dem Rhythmus, so dass es im Ziel dann bedauerlicherweise nur zu Platz 5, in einer Zeit von 8:43,30 Minuten, reichte.

Scroll Up