RHM MK U12 und RHM lange Staffeln U14 in Chemnitz

Bericht RHM Mehrkampf U12 und RHM lange Staffeln U14 am 06.12.2015 in Chemnitz

Mit 3 Medaillen im Gepäck kehrten die Teilnehmer von den 1. Meisterschaften der Hallensaison 2015/2016 aus Chemnitz zurück. Elias Mezori erkämpfte sich mit 1075 Punkten die Bronzemedaille in der AK M10. Mit einem beherzten 800m Lauf, den er in PBL von 02:52,72 min. lief, sicherte er sich den erhofften Podestplatz. Denkbar knapp musste sich Luise Sommer (W10) mit dem 4. Platz zufrieden geben. Punktgleich mit der Gewinnerin der Bronzemedaille (1105 Punkte) entschieden die besseren Platzierungen in 2 Einzeldisziplinen für die Sportlerin der LG Vogtland. Einen sehr guten Dreikampf mit 2 PBL (3,55m im Weitsprung und 03:02,84 min. über 800m) absolvierte Alexa Munzert.

In der Altersklasse U14 wurden die schnellsten Staffeln über 3x800m gesucht. Wie im Vorjahr bilden unsere Mädchen mit den Sportlerinnen des LVO Kirchberg eine Startgemeinschaft. Die 1. Staffel, in der Besetzung Paula Bindenagel, Clara Bindenagel und Marleen Starke, erlief sich in 08:11,62 min. die Silbermedaille. Die 2. Staffel kam mit Anna Lina Behrens, Penelopé Georgi (LVO) und Alina Bausch mit 08:37,19 min. auf Platz 7 ein.

Scroll Up