Sport­för­der­prei­se des Jah­res 2021

Im Rah­men der Ver­an­stal­tung "Olym­pi­sche Nach­le­se" ver­gab die Stadt­grup­pe der Deut­schen Olym­pi­schen Gesell­schaft Zwickau die Sport­för­der­prei­se des Jah­res 2021. In ver­schie­de­nen Kate­go­rien wer­den dabei jeweils beson­de­re Lei­stun­gen auf dem Gebiet des Brei­ten-, Nach­wuchs- und Lei­stungs­sports des zurück­lie­gen­den Jah­res gewür­digt. In der Kate­go­rie Sportverein/Sportmannschaft/Einrichtung wur­de zum zwei­ten Mal, nach 2018 (Städ­tel­auf Dort­mund - Zwickau), der SV Vor­wärts Zwickau gewür­digt. In der Begrün­dung dazu heißt es: 

Sportverein/Sportmannschaft/Einrichtung

 SV Vor­wärts Zwickau

  • coro­nabe­dingt war im gesam­ten Jahr 2021 kein kon­ti­nu­ier­li­cher Wett­kampf­be­trieb in der bis­her gekann­ten Form möglich
  • der SV Vor­wärts Zwickau initi­ier­te unge­ach­tet des­sen, unter Ein­hal­tung eines stren­gen Hygie­nekon­zepts, eine indi­vi­du­el­le Lauf­se­rie im Zwickau­er Schwanenteichgelände
  • in den Mona­ten Mai – Sep­tem­ber 2021 bot der Ver­ein an fünf Ver­an­stal­tungs­ta­gen der Bevöl­ke­rung der Regi­on indi­vi­du­el­le Start­mög­lich­kei­ten an
  • ins­ge­samt über 700 gro­ße und klei­ne Lauf­en­thu­sia­sten waren froh das es wie­der los ging und betei­lig­ten sich gut gelaunt am Wettbewerb
  • nach Abschluss der Serie wur­den, so wie üblich, zwar Alters­klas­sen­wer­tun­gen vor­ge­nom­men, aller­dings ohne grö­ße­re Ehrungen
  • es gab aller­dings unter allen Star­tern eine Läu­fer­tom­bo­la mit wert­vol­len Sachgeschenken
  • nor­ma­ler­wei­se übli­che Start­ge­büh­ren wur­den von den Läu­fern nicht erho­ben, aller­dings wur­den Spen­den für einen guten Zweck gesammelt
  • stol­ze 1.000,00 € konn­ten zwei im Ahr­tal schwer vom Hoch­was­ser betrof­fe­nen Leicht­ath­le­tik-Ver­ei­nen über­wie­sen werden
  • bereits im Jahr 2020 wur­den durch den Ver­ein bei einer indi­vi­du­el­len Lauf­se­rie 1.500,00 € für die Zwickau­er Tafel eingespielt


Der Ver­ein bedankt sich noch­mals bei allen betei­lig­ten Ver­eins­mit­glie­dern und den Läu­fern der Regi­on.

Die Aus­zeich­nung nah­men Ker­stin Wend­rich und der Ver­eins­vor­sit­zen­de per­sön­lich ent­ge­gen.

In den wei­te­ren Kate­go­rien erhiel­ten Isa­bel­la Gla­ser (BSV Sach­sen Zwickau) und Nico­las Hein­rich (ESV Lok Zwickau) die Auszeichnung.