Sport­ler­eh­rung des Land­krei­ses Zwickau 2019

Die Sach­sen­land­hal­le in Glauchau war auch in die­sem Jahr Ver­an­stal­tungs­ort der tra­di­tio­nel­len Sport­ler­eh­rung des Land­krei­ses Zwickau. Im Ergeb­nis der erbrach­ten sport­li­chen Lei­stun­gen im Jahr 2018 konn­ten 8 Sport­ler und 3 Mann­schaf­ten des Ver­eins mit Sport­me­dail­len geehrt wer­den. Beson­ders erfreu­lich, dass sich dar­un­ter 4 talen­tier­te Nach­wuchs­sport­ler befanden.

in Gold:

Alex­an­der Pekrul

in Bron­ze:

Jes­si­ca Viertel

Anne­li­na Tümpel

Kri­stin Alter

Ker­stin Wendrich

Fabi­an Schneider

Jonas Wil­helm

Ron­ny Heymann

Mann­schaft 3x800m M35 (Mar­cel Vogel, Sören Trom­mer, Ron­ny Heymann)

Mann­schaft Olym­pi­sche Staf­fel M30 (Ron­ny Hey­mann, Mar­cel Vogel, Dirk Mül­ler, Sören Trommer)

Mann­schaft Olym­pi­sche Staf­fel M50 (Micha­el Mül­ler, Dr. Ull­rich Sei­fert, Ste­phan Schlen­zig, Kai Bindenagel)

 

Im Rah­men der Abend­ver­an­stal­tung kam es zur Aus­zeich­nung der Sport­ler des Jah­res 2018. Lei­der schaff­ten es in die­sem Jahr die vom Ver­ein nomi­nier­ten bei­den Sport­ler Jes­si­ca Vier­tel und Tim Kuhn nicht auf das Podest.