Staffelläufer des SV Vorwärts Zwickau zwei Mal auf dem obersten Podest

Joachim Knorr vom SV Vorwärts Zwickau, der nunmehr schon gefühlte 19 Jahre die Kontakte zur Sportgemeinschaft der SG Neukirchen/ Erzgebirge pflegt, war auch in diesem Jahr der Initiator für die Formierung und den Start von zwei Vereinsstaffeln. Auch wenn er nicht mehr selbst seine Schuhe schnürte, so gelang es ihm zwei erfolgreiche Teams zusammen zu stellen. Sowohl dem Männer- als auch dem Frauen-Team gelang es in überzeugender Art und Weise die 5x4km Konkurrenz zu gewinnen. In der Besetzung Dirk Müller, Michael Müller, Jonas Wilhelm, Ronny Heymann und Sören Trommer siegte die Herrenstaffel klar mit über 5 Minuten Vorsprung, in 1:09:14 Stunden, vor dem Team “10 Fäuste für Halleluja”. Kerstin Gärtner, Luisa Böhme, Jessica Viertel, Andrea Falke und Kerstin Wendrich überzeugten in der Frauenwertung und gewannen deutlich vor den Megware Girlies aus Chemnitz. Mit Sören Trommer (12:34 Minuten) und Jessica Viertel (14:15 Minuten) konnten zum Abschluss der Veranstaltung die schnellsten Einzelläufer über die 4km bei den Männern und Frauen gewürdigt werden.   

Dietmar Hallbauer

Scroll Up