SV Vorwärts-Staffel belegt beim Dresden-Marathon 2. Platz

Unsere Staffel hat in der Mixed-Wertung beim Dresden-Marathon einen sensationellen 2. Platz belegt. In einer Gesamtzeit von 2:52,09 h kamen Jonas Wilhelm (16km), Jessica Viertel (9km), Tilmann Händel (12km) und Carl Heymann (5km) ins Ziel, leider ohne Zwischenzeiten, da nur eine Gesamtzeit registriert wurde.
Sowohl für Sportler und Eltern war es ein tolles Erlebnis, mit sportlichen und organisatorischen Herausforderungen, welches die Sportler mit einer herausragenden Platzierung krönten. Nachdem sich alle im Kongresszentrum Dresden eingefunden hatten und die vielen kleinen und großen organisatorischen Dinge besprochen hatten, konnte der Lauf pünktlich um 10:30 Uhr beginnen. Jonas Wilhelm lief engagiert gleich in der Spitzengruppe mit und absolvierte die längste Strecke (16 Km) in einer tollen Zeit. Er übergab an der Gläsernen Manufaktur an Jessica Viertel, die 9 Km in gewohnter Manier in einem gleichmäßig hohen Tempo abspulte. Sie übergab nun den Transponder an Tilman Händel, der 12 Km vor sich hatte. Tilman lief beherzt und warf bis zum Wechsel alles in die Waagschale. Von ihm übernahm nun der Schlussläufer Carl Heymann, der mit Abstand jüngste Teilnehmer im gesamten Feld, die letzten 5,195 Km in Angriff. Carl lief mutig mit hohem Tempo und trotzte auch dem mittlerweile böigen Wind bravurös.
Tilman musste, kaputt von seinem Lauf, mit seinem Vater in der Zwischenzeit 3 Km bis zum Mannschaftstreffpunkt, 500 m vor dem Ziel rennen. Als Carl hier eintraf, vereinten sich alle 4 Läufer und liefen die letzten 500 m gemeinsam als Team ins Ziel. Ausgepowert, aber glücklich über das Erreichte, wurde im Ziel getrunken, gegessen und auch schon wieder gelacht. Ein besonderer Dank ist den engagierten Eltern der Läufer zu sagen, die die Abläufe super organisiert hatten.

Insgesamt kann man von einer gelungenen Premiere des Staffel-Marathons in Dresden sprechen.

 

Jana Heymann

Scroll Up