Vorzügliche Bilanz der Läufer des SV Vorwärts Zwickau

Der 21. Hohburger Steinbruchlauf war in diesem Jahr bereits die 5. Station der insgesamt 13 Läufe umfassenden Sachsencup-Laufserie.

Von den 7 Startern des SV Vorwärts Zwickau gelang es Dagmar Langer (W45) auf der anspruchsvollen 10km-Strecke einen überzeugenden Altersklassenerfolg zu feiern. Mit diesem Sieg konnte sie ihre führende Position im Zwischenstand der Cupwertung festigen.
In der Altersklasse M35 gelang der Sprung auf das Siegerpodest gleich zwei Vorwärts-Athleten. Dirk Müller feierte einen deutlichen Altersklassenerfolg, Trainingsgefährte Marcel Vogel wurde Dritter. Eine Altersklasse höher (M40) überzeugte Sören Trommer, der in einem stark besetzten Altersklassenfeld ebenfalls Platz 3 erreichte.
Nach einem längeren krankheitsbedingten Ausfall präsentierte sich Kerstin Trommler (W50) bereits wieder in guter Verfassung und wurde hinter der Dresdnerin Christin Marx Zweite. Isa Preller (W60) war wie immer die Zuverlässigkeit in Person und passierte als Dritte das Ziel.
Erik Trommler (M55) vervollständigte mit Platz 5 das hervorragende Abschneiden und trug somit auch dazu bei, dass der Erfolg in der Teamwertung des Cups erreicht wurde. Der nächste Cuplauf ist der 10. Zwickauer Sparkassen-Stadtlauf am 13.05.2018.

Scroll Up