WM-Start im Bereich der Möglichkeiten

Wenige Tage nach seinem ersten 18m-Stoß bei den Halleschen Werfertagen setzte Shaun-Paul Fritzsche vom SV Vorwärts Zwickau bei seinem Kugelstoßwettbewerb beim Abendsportfest in Dresden nochmals einen drauf. Im vierten Versuch gelang ihm ein sagenhafter Stoß von 18,68m mit dem er nicht nur seine bisherige persönliche Bestleistung (18,16m) von über 50cm verbessern konnte, sondern auch erstmals die Kadernorm als NK 1 erfüllte. Seine Leistungssteigerung bestätigte er darüber hinaus auch nochmals im letzten Versuch der Konkurrenz, bei dem er die 6,0kg Kugel auf 18,41 katapultierte. Dieses nicht im Geringsten zu erwartende Ergebnis brachte ihn aktuell auf Platz 2 in der Deutschen Bestenliste in der MJ U20. Mit dieser Leistung und diesem Platz wäre er nach Lange der Dinge der zweite mögliche Starter der Deutschen Nationalmannschaft bei den U20 Weltmeisterschaften Ende August in Lima (Peru).

Translate »