2 Lan­des­mei­ster­ti­tel zum Auf­takt der Hal­len­sai­son

So wie das alte Jahr ende­te, so star­te­te Jes­si­ca Vier­tel vom SV Vor­wärts Zwick­au auch in das Jahr 2020 mit einem Erfolg bei den Lan­des­mei­ster­schaf­ten. Die nun mitt­ler­wei­le in die Alters­klas­se WJ U20 auf­ge­rück­te Lich­ten­stei­ne­rin domi­nier­te die 3000m bei den säch­si­schen Hal­len­ti­tel­kämp­fen klar in 11:13,84 Minu­ten vor Lisa Weiß­bach (LV 90 Erz­ge­bir­ge).

Ihr Ver­eins­kol­le­ge Carl Heymann (MJ U16) bewäl­tig­te die glei­che Distanz in einer Lauf­zeit von 10:19,05 Minu­ten und erkämpf­te sich damit eine her­vor­ra­gen­de Bron­ze­me­dail­le. Im Star­ter­feld der ins­ge­samt acht Star­ter gelang es ihm sei­ne gute Form zu bestä­ti­gen. Hans-Jür­gen Pfeif­fer (M75) star­te­te, so wie im ver­gan­ge­nen Jahr, gleich­falls mit einem Titel­ge­winn in die neue Sai­son.

Im Drei­kampf ( 60m – 9,94s; Weit – 3,68m; Kugel – 7,79m ) konn­te er mit ins­ge­samt 2026 Punk­ten über­zeu­gen.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*