Neu­jahrs­berg­lauf in Fal­ken­stein

Unter dem Mot­to “The same pro­ce­du­re as every year” fand im vogt­län­di­schen Fal­ken­stein die mitt­ler­wei­le 41. Auf­la­ge des Starts in die neue Lauf­sai­son des neu­en Jah­res statt. Nach­dem sich die ins­ge­samt 300 Läu­fer vor dem Start die besten Wün­sche für ein erfolg­rei­ches und gesun­des Jahr 2020 mit auf den Weg gaben, ging es dann auch schnell zur Sache. Punkt 11.00 Uhr wur­de zum Start der drei Wett­kampf­strecken geru­fen. Der SV Vor­wärts Zwick­au war mit ins­ge­samt 13 Läu­fern über die äußer­st anspruchs­vol­len 11,5km und 20,7km ver­tre­ten. Erik Tromm­ler (M55), ein zig­ster Star­ter des Ver­eins auf dem lan­gen Kan­ten beleg­te einen respek­ta­blen 5. Platz. Wie­der ein­mal die her­aus­ra­gend­ste Lei­stung voll­brach­te Jes­si­ca Vier­tel (WJ U20) im Haupt­lauf, die als dritt schnell­ste Frau den Ziel­strich über­quer­te. Dies brach­te ihr, gen­au so wie Jonas Wil­helm (MJ U20), einen über­zeu­gen­den Alters­klas­sen­er­folg. Til­man Hän­del, als drit­ter Star­ter im Jugend­be­reich wur­de in der Alters­klas­se MJ U18 Zwei­ter. Mit den Plät­zen 5 und 6 konn­ten sich in der Gesamt­wer­tung bei den Män­nern Den­ny Albert (M35) und Dirk Mül­ler (M40) mit cou­ra­gier­ten Lei­stun­gen am erfolg­reich­sten in Sze­ne set­zen. Damit wur­den sie in ihren Alters­klas­sen­wer­tun­gen mit Gold und Sil­ber belohnt. Mit jeweils Platz 2 in ihren Wer­tungs­klas­sen ver­voll­stän­dig­ten Anja Göbel (W50) und Isa Prel­ler (W65) die Auf­takt­er­fol­ge der Vor­wärts Läu­fer.

Alle wei­te­ren Ergeb­nis­se im Über­blick:

11,5km-Strecke

Ker­stin Wend­rich W45  5. Platz
Erik Haß M35  4. Platz
And­re’ Kempt­ner M40 7. Platz
Zor­an Bubic M50  17. Platz
Lothar Grund­mann M70  6. Platz
 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*