2 Medail­len für Leicht­ath­le­ten des SV Vor­wärts Zwick­au

Mit zwei Medail­len und wei­te­ren guten Platzie­run­gen kehr­ten die vier jun­gen Leicht­ath­le­ten des SV Vor­wärts Zwick­au von den dies­jäh­ri­gen Lan­des­mei­ster­schaf­ten der U14 aus Mülsen zurück. Erfolg­reich­ster Star­ter war Noah Röl­le (M12), der im Ball­wurf mit einer Wei­te von 51,50m säch­si­scher Vize­mei­ster wer­den konn­te.

Mit zwei vier­ten Plät­zen im 800m-Lauf in 2:32,07 Minu­ten und Kugel­sto­ßen mit 10,68m ver­fehl­te er jeweils nur knapp die Medail­len­rän­ge. Kla­ra Scheu­ring (W12) gelang es mit guten 41,50m im Ball­wurf die Bron­ze­me­dail­le zu erkämp­fen. Im Kugel­sto­ßen reich­te es zu Platz 10 (8,25m).

Die beste Platzie­rung von Ella Char­lot­te Voigt gab es im Ball­wurf mit 39,00m, womit sie Platz 6 erziel­te. Mit 6,49m lan­de­te sie im Kugel­stoß auf Platz 15. Eric Mei­er (M12) run­de­te die guten Ergeb­nis­se der Sport­ler mit Platz 5 im Ball­wurf (38,00m) und Platz 8 im Kugel­stoß (8,15m) ab. 
Herz­li­che Glück­wün­sche noch­mals allen Star­tern und wei­ter­hin viel Erfolg für die bevor­ste­hen­den Auf­ga­ben.

Hier die Ergeb­nis­über­sicht

 

Das könnte dich auch interessieren...