44. GutsMuths Rennsteiglauf

Die 44. Auflage des GutsMuths Rennsteiglaufs bescherte dem Veranstalter am vergangenen Samstag mit rund 16400 Läuferinnen und Läufern einen neuen Teilnahmerekord.

Am Marathonstart befand sich auch ein Trio des SV Vorwärts Zwickau. Strahlende Sonne, Rennsteiglied und Schneewalzer ließen die Veranstaltung schon vor dem Start zum Erlebnis werden. Auf der Marathonstrecke (2016 erstmals 42,2 km) überwanden die drei Athleten 769 m Gesamtanstieg und 844 m Gesamtabstieg.

Die Halbmarathonmarke erreichten Kerstin und Erik Trommler bei 1:54:27 h. Die zweite Laufhälfte gestaltete sich deutlich anspruchsvoller, so erreichten sie das Ziel in Schmiedefeld gemeinsam in 4:04:56 h. Kerstin belegte mit dieser Zeit in der W50 Platz 14, Erik landete auf Platz 113 in der M50.

Der Coup jedoch gelang Isa Preller. Gegenüber ihrer Vorjahreszeit verbesserte sie sich um über 22 Minuten. Mit 4:56:25 h (HM bei 02:13:35h) knackte sie gleichzeitig die 5-Stunden-Marke. Damit belegte sie Platz 7 in der W60.

Scroll Up