5 Medaillengewinne für Leichtathleten des SV Vorwärts Zwickau

Mit 5 Startern war der SV Vorwärts Zwickau bei den diesjährigen Landesmeisterschaften über 10 000m/5 000m sowie im Leichtathletik-Dreikampf in Radebeul am Start. Dr. Werner Götze (M75) wurde Landesmeister im Dreikampf mit ausgezeichneten 1767 Punkten. Mit seinen Einzelergebnissen über 100m in 15,95s, im Weitsprung von 3,56m und Kugelstoßen mit 6,16m gelang es ihm sein Vorjahresergebnis um fast 200 Punkte zu verbessern. Auch Dagmar Langer (W45) konnte mit dem Gewinn des Landesmeistertitels über 10 000m, in einer Zeit von 45:28,94 Minuten einmal mehr überzeugen und lief dabei um 1:30 Minuten schneller, als bei ihrem Titelgewinn im Vorjahr. Mit dem Gewinn der Silbermedaille, hinter dem ehemaligen Spitzenläufer Ralf Harzbecker (SC Hoyerswerda), hinterließ Volker Naumann (M60) in einer Zeit von 43:59,97 Minuten ebenfalls einen ausgezeichneten Eindruck. In der Altersklasse M50 gewann Mike Hohmuth nach einem couragierten Lauf, in 44:39,24 Minuten, Bronze. In der Altersklasse MJ U20 über 5 000m schrammte Jakob Körnich knapp am Landesmeistertitel vorbei. Nach 17:32,18 Minuten hielten die Stoppuhren an, eine vorzügliche Leistung für den Abiturienten des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums.

Scroll Up