Blockmehrkampf U16 in Thum

4 Medaillenränge bei Regionalmeisterschaften

Mit 6 Athleten war der SV Vorwärts Zwickau bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften im Blockmehrkampf der U16 im erzgebirgischen Thum vertreten.

Die herausragendste Leistung erbrachte dabei Tim Kuhn im Blockmehrkampf Sprint/ Sprung in der Altersklasse M14, der mit 2595 Punkten klarer Regionalmeister wurde. Bei seinen Leistungen im 100m-Lauf (13,00s), 80m Hürdenlauf (12,82s), Weitsprung (5,14m), Hochsprung (1,67m) und Speerwurf (33,35m) fehlten ihm winzige 5 Punkte an der Qualifikationsnorm für die Deutschen Schülermeisterschaften im Blockmehrkampf im September in Lübeck. Schon bei den bevorstehenden Landesmeisterschaften in Freiberg hat er die nächste Chance die geforderte Punktzahl zu schaffen.

Trainingsgefährte Leon Beyer gelang es im Block Lauf der Ak M14 auf Anhieb die geforderte Meisterschaftspunktzahl zu schaffen. Er muss allerdings noch einen Leistungsnachweis über 800m in einer Zeit von 2:11,0 Minuten erbringen. Bei den Regionalmeisterschaften wurde er mit 2295 Punkten Bronzemedaillengewinner.

In der gleichen Altersklasse belegten Robin Opitz mit 2072 Punkten und Felix Bräunlich mit 2041 Punkten die Plätze 6 und 7. Erfreuliche zwei Silbermedaillen gab es noch im Block Lauf für Julia Buchwald in der Altersklasse W14 (2101 Punkte) und Jakob Körnich in der M15 (2111 Punkte).

 

Scroll Up