Burghaslacher Fackellauf

Einen Kurzurlaub im Mainfränkischen nutzte Familie Händel am 15.10. für einen Abstecher zum Burghaslacher Fackellauf.

In dem kleinen Dorf südlich von Bamberg gibt es mit dem TSV Burghaslach einen sehr aktiven Dorfverein.
Auf einer 1,1 km Strecke durch das Örtchen wird die Laufstrecke durch hunderte Fackeln beleuchtet und erzeugen zusammen mit vielen Zuschauern eine super Stimmung.

Tilman startete beim Lauf über 2,3 km in der U14 gemeinsam mit der U16 und den Hobbyläufern aller Altersklassen. Es waren über 70 Teilnehmer in seinem Lauf am Start.
Er hielt sich in der ersten Runde an der Spitzengruppe. In der zweiten Runde zeigte er Tempohärte und konnte allen Attacken folgen. Im Schlussspurt setzte er alle Reserven ein und schaffte es tatsächlich als Sieger über die Ziellinie zu stürmen.

Durch eine Panne bei den Zeitmessungen ist die offizielle Siegerzeit von 8:45 min mehr geschätzt als gemessen.

Scroll Up