Dirk Naumann wird dreifacher Deutscher Meister

Überglücklich kehrte Dirk Naumann vom SV Vorwärts Zwickau von den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Transplantierten und Dialysepatienten aus Murr in der Nähe von Stuttgart zurück. Bei seinen insgesamt vier Starts gelang es dem Reinsdorfer drei Meistertitel und eine Bronzemedaille zu erkämpfen. In der Altersklasse M 40-49 startend siegte er im Kugelstoßen mit 8,14m, im Ballweitwurf mit 36,50m und im Hochsprung mit 1,20m. Im 100m Finale lief er in 16,62s zu Bronze. Mit diesen Ergebnissen schaffte der Herz-Lungen Transplantierte die Qualifikation für die im August stattfindenden Weltspiele im britischen Newcastle. Dirk möchte auch dort mit seiner Teilnahme möglichst viele Menschen für das Thema Organspende sensibilisieren. Er selbst ist vor 10 Jahren erfolgreich transplantiert worden und ist heute noch unendlich dankbar durch die Organspende ein fast normales Leben mit seiner glücklichen Familie führen zu können.

Dietmar Hallbauer