Erfol­ge für Nach­wuchs-Leicht­ath­le­ten des SV Vor­wärts Zwick­au

Die offe­nen Mit­tel­deut­schen Mei­ster­schaf­ten der Erwach­se­nen in Des­sau waren für Jes­si­ca Vier­tel vom SV Vor­wärts Zwick­au eine gelun­ge­ne Gene­ral­pro­be für die Ende Juli bevor­ste­hen­den Deut­schen Jugend­mei­ster­schaf­ten in Ulm. Der jun­gen Lich­ten­stei­ne­rin, die vor weni­gen Tagen erfolg­reich ihren Abschluss der 10. Klas­se absol­vier­te, gelang es über 1500m in über­zeu­gen­der Form, in einer Zeit von 5:00,18 Minu­ten den Mei­ster­ti­tel zu erkämp­fen. Eine schnel­le letz­te Run­de bescher­te ihr mit gut einer Sekun­de Vor­sprung den Erfolg vor Cora Blaue (Erfur­ter LAC) und Ana­st­a­sia Tro­nicek (LG Rothen­burg Bebra). Bei den Jugend­ti­tel­kämp­fen wird sie über die 1500m Hin­der­nis­strecke an den Start gehen. Anne­li­na Tüm­pel, gleich­falls noch in der Alters­klas­se WJ U18 start­be­rech­tigt, beleg­te im Drei­sprung in der Frau­en-Kon­kur­renz mit 11,00m, Platz 5. Mit die­ser Lei­stung war sie selbst nicht voll­stän­dig zufrie­den, da ihr zur Nor­mer­fül­lung für Ulm doch noch eini­ge Zen­ti­me­ter gefehlt haben. 

Im Rah­men eines Abend­sport­fe­stes in Neu­kie­ritz­sch gelang es Lui­se Som­mer (W13) und Felix Erber (M12) die Nor­men für die E-Kader­ein­stu­fun­gen im Fünf­kampf zu erfül­len.

Diet­mar Hall­bau­er

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*