Erfolgreicher Jahresauftakt für Läufer des SV Vorwärts Zwickau

Mittlerweile schon traditionell treffen sich die Läufer der Region zu ihrem Jahresauftakt im vogtländischen Falkenstein zum Neujahrsberglauf. Die 40. Jubiläums-Auflage der Laufveranstaltung hielt diesmal allerdings keine guten Witterungsbedingungen für die Teilnehmer bereit. Dauerregen und Schneematsch, vor allen Dingen auf den Wegen rund um die Talsperre Falkenstein, waren die unliebsamen Begleiterscheinungen. Etwas über 200 Starter begaben sich Punkt 11.00 Uhr auf ihre drei Wettkampfstrecken, darunter auch 16 Läufer des SV Vorwärts Zwickau. Für den ersten Höhepunkt sorgte dabei gleich zu Beginn die gebürtige Falkensteinerin, Luisa Böhme, die auf der 3km-Strecke in der Gesamtwertung der Frauen erfolgreich war. Über die 11,5km im männlichen Bereich gelang es gleich zwei Läufern des Vereins auf das Siegerpodest zu laufen.
Hinter dem überzeugenden Deutschen Jugend- Vizemeister des vergangenen Jahres über 3000m, Julian Gering (LG Vogtland), erreichten nach tollen kämpferischen Leistungen Sören Trommer (M40) und Erik Haß (M35) in der Gesamtwertung die Plätze 2 und 3. Im weiblichen Bereich überzeugte mit einer ausgezeichneten Vorstellung Jessica Viertel (WJ U18), der es gelang Siegerin in der Gesamtwertung zu werden.
Dabei konnte sie sogar die erfolggewohnten Anja Jacob (LG Vogtland) und Jana Richter (LATV Plauen), die in den Vorjahren die Laufsiege unter sich ausmachten, hinter sich lassen. Erstmals in der Altersklasse MJ U20 startend, präsentierte sich auch der Sachsencup- Laufsieger des Jahres 2018 Jonas Wilhelm in hervorragender Form und siegte klar. Weitere Erfolge in ihren Altersklassen auf der Mitteldistanz erzielten Anja Göbel (W50) und Lothar Grundmann (M65). Jeweils knapp geschlagen geben mussten sich Tilman Händel (MJ U18), Dagmar Langer (W45) und Dirk Müller (M40) und kamen als Altersklassen-Zweite ins Ziel.
Auf einen Bronzerang in ihrer Wertungsklasse lief Kerstin Wendrich (W45). Den langen Kannten über 20,7km (2 Talsperrenrunden) stellten sich noch einmal 3 Läufer des SV Vorwärts Zwickau. Schöne Altersklassenerfolge feierten dabei Volker Naumann (M60) und Kerstin Trommler (W55), die damit auch in der Frauen-Gesamtwertung, hinter Antje Müller (SV Eula), Zweite werden konnte. 

Dietmar Hallbauer

Scroll Up