Gesamt­sieg im Sach­sen­cup eingefahren

Die vor­letz­te Sta­ti­on der dies­jäh­ri­gen Sach­sen­cup­se­rie brach­te für die Läu­fer des SV Vor­wärts Zwickau den ange­streb­ten Erfolg in der Team­wer­tung. Brü­ten­de Hit­ze sowie äußerst selek­ti­ve Lauf­strecken kenn­zeich­ne­ten den 40. Tha­rand­ter Wald­lauf und ver­lang­ten allen 15 Star­tern des Ver­eins noch­mals alles ab. Auf der Halb­ma­ra­thon­strecke gelang es dem Frau­en-Trio Dag­mar Lan­ger (2.), Anett Pol­ler (3.) und Ker­stin Wend­rich (5.), alle in der Alters­klas­se W45 star­tend, einen gro­ßen Bei­trag zum Gesamt­ergeb­nis zu erbrin­gen. Auch die Ergeb­nis­se der Män­ner auf die­ser Strecke konn­ten sich sehen las­sen. Bei sei­nem ersten Start im Cup gewann Jörg Klein­h­em­pel (M40) auf Anhieb die Bron­ze­me­dail­le. Gleich­falls konn­ten Jörg Pol­ler (M50 - 6. Platz), Frank Leh­mann (M40 - 10. Platz) und Mike Hoh­muth (M50 - 11. Platz) mit ihren Lei­stun­gen über­zeu­gen. Auf der 10km-Distanz war wie­der ein­mal Jonas Wil­helm der schnell­ste Läu­fer des Ver­eins und wur­de Zweit­platz­ier­ter in der Alters­klas­se MJ U20. Vol­ker Nau­mann und Klaus Reder (bei­de M60) beleg­ten die Plät­ze 3 und 4. Joa­chim Knorr (M75) über­zeug­te in sei­nem Lauf über die 5km und kam als Sech­ster ins Ziel. Im Jugend­be­reich bril­lier­ten Til­man Hän­del (MJU 18) und Carl Hey­mann (MJ U16) und beleg­ten in stark besetz­ten Alters­klas­sen­fel­dern die Plät­ze 1 und 2. Lucas Schulz-Mühl­mann (MJ U16 - 5. Platz) und Ali­na Bausch (WJ U16 - 11. Platz) ver­voll­stän­dig­ten das star­ke Abschnei­den des Nach­wuchs­teams, wel­ches damit auch end­gül­tig Platz 2 in der Cup­wer­tung des Nach­wuch­ses sichern konn­te. Im Rah­men­pro­gramm absol­vier­ten Ron­ny Hey­mann die 5km (offe­ne Klas­se - 2.Platz) und Sohn Teo die 1,2km (MK U8 - 3. Platz) erfolg­reich. Das Fina­le, zugleich letz­ter Lauf der Sach­sen­cup-Lauf­se­rie 2019 steigt am 03.10. 2019 in Lichtenau.

Diet­mar Hallbauer