Großartiger Erfolg für Alexander Pekrul

Mit dem Gewinn einer Bronzemedaille kehrte Alexander Pekrul (M40) vom SV Vorwärts Zwickau von den diesjährigen Senioren-Hallen-Europameisterschaften und Winterwurf aus Madrid äußerst erfolgreich zurück. Nach dem Titelgewinn bei den deutschen Meisterschaften im Hammerwurf, vor wenigen Tagen in Erfurt, gelang es dem Zwickauer sich bei den europäischen Titelkämpfen nochmals zu steigern und damit doch etwas überraschend nach Edelmetall zu greifen. Bei böigem Wind und für spanische Verhältnisse kühlen Temperaturen um die 0°C waren dazu allerdings erst einmal vier Versuche nötig, um mit 45,19m hinter dem alles überragenden Spanier Ignacio Calderon (54,11m) und einem zweiten Landsmann die Bronzemedaille zu sichern. Im fünften und sechsten Versuch gelang es ihm nochmals mit zwei Würfen jenseits der 44m seinen 3.Platz zu unterstreichen. Insgesamt waren neun Hammerwerfer am Start. Für “Alex” war es nach seinem 7. Platz bei den Europameisterschaften in Aarhus im vergangenen Jahr der bisher größte sportliche Erfolg.

Dr. Werner Götze konnte bedauerlicherweise verletzungsbedingt seinen Start bei den Meisterschaften nicht wahr nehmen.

Scroll Up