Groß­ar­ti­ger Erfolg für Nach­wuchs­staf­fel des SV Vor­wärts Zwick­au

Im Rah­men des dies­jäh­ri­gen Frei­ber­ger Advents­lau­fes gelang es der Jugend­staf­fel des SV Vor­wärts Zwick­au über 4x3km einen her­vor­ra­gen­den 2. Platz bei den Mixed-Teams zu errei­chen. Erst weni­ge Stun­den vor dem Start muss­ten das bereits beim Dres­den Mara­thon erfolg­rei­che Staf­fel-Quar­tett die Hiobs­bot­schaft vom krank­heits­be­ding­ten Aus­fall eines Läu­fers ver­kraf­ten. Kurz­ent­schlos­sen blieb nur eine Lösung, Jonas Wil­helm als Start­läu­fer mus­s­te nach einer kur­zen Erho­lungs­pha­se noch­mals als Schluss­läu­fer her­an. Bei­de Strecken­ab­schnit­te bewäl­tig­te er gen­au so bra­vou­rös, wie sei­ne Staf­fel-Mit­strei­ter Jes­si­ca Vier­tel und Til­man Hän­del. Nach 44:09 Minu­ten blie­ben die Uhren ste­hen und es gab hin­ter der erfolg­rei­chen Mixed-Staf­fel des SC DHfK Leip­zig einen her­aus­ra­gen­den zwei­ten Platz im Star­ter­feld der 66 Staf­fel-Teams. Klaus Reder (M60) been­de­te den 6km-Lauf in sei­ner Alters­klas­se als Dritt­platzier­ter.

Diet­mar Hall­bau­er

 

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*