Herz­li­che Glückwünsche

Karin Kol­be lang­jäh­ri­ge und ver­dienst­vol­le Übungs­lei­te­rin und Kampf­rich­te­rin unse­res Ver­eins wur­de am 02.09.2022 mit dem Titel "Joker im Ehren­amt", eine der höch­sten sport­li­chen Ehrun­gen des Frei­staa­tes Sach­sen, aus­ge­zeich­net. Mit 41 wei­te­ren Sport­funk­tio­nä­ren erhielt sie im Rah­men einer fest­li­chen Ver­an­stal­tung in Rade­beul aus den Hän­den des Säch­si­schen Sport­mi­ni­sters Armin Schu­ster die­se beson­de­re Aus­zeich­nung. Karin Kol­be ist mitt­ler­wei­le uner­müd­lich seit 45 Jah­ren als Übungs­lei­te­rin im Tur­nen, in der Leicht­ath­le­tik und in der Popgymnastik/ Aero­bic beim PSV Zwickau und SV Vor­wärts Zwickau erfolg­reich tätig. Pro Woche 2x begei­stert sie aktu­ell mit ihrem Elan, ihrer Fach­kom­pe­tenz und ihrem beschei­de­nen und immer freund­li­chen Auf­tre­ten noch ca. 30 Sport­freun­din­nen aller Alterskategorien.

Seit dem Jahr 2000 gehört sie zu den ver­dienst­voll­sten Kampf­rich­te­rin­nen des Leicht­ath­le­tik-Ver­ban­des Sach­sen, wo sie mitt­ler­wei­le als Kampf­rich­te­r­ob­mann (-frau) jähr­lich auf 20 - 25 Ein­sät­ze kommt. Dem Ver­ein steht sie bei den viel­fäl­ti­gen Ver­an­stal­tun­gen jeder­zeit im orga­ni­sa­to­ri­schen Bereich schlag­kräf­tig zur Ver­fü­gung. 
Karin Kol­be ist nach den schon ver­stor­be­nen Joa­chim Schö­ber und Uwe Haß die drit­te Funk­tio­nä­rin des SV Vor­wärts Zwickau, die die­se Ehrung ent­ge­gen neh­men konn­te.

Herz­li­che Glück­wün­sche noch­mals vom Vor­stand und den Ver­eins­mit­glie­dern des SV Vor­wärts Zwickau ver­bun­den mit den besten Wün­schen auf eine hof­fent­lich noch vie­le Jah­re wäh­ren­de gemein­sa­me und erfolg­rei­che Arbeit im Ver­ein.

Diet­mar Hall­bau­er
Ver­eins­vor­sit­zen­der