Kom­plet­ter Medail­len­satz für Wer­fer des SV Vor­wärts Zwickau

Am Ran­de des inter­na­tio­na­len Hal­len­mee­tings des LAC Erd­gas Chem­nitz fan­den im Chem­nit­zer Sport­fo­rum die Lan­des­mei­ster­schaf­ten im Dis­kus­wurf der Jugend U16 statt. Den drei Star­tern des SV Vor­wärts Zwickau gelang es dabei einen kom­plet­ten Medail­len­satz zu erkämp­fen. Nach sei­nem guten Abschnei­den bei den Titel­kämp­fen über die 60m Hür­den (5.Platz) gelang es Noah Röl­le in der Alters­klas­se M14 Lan­des­mei­ster im Dis­kus­wurf zu wer­den. Mit aus­ge­zeich­ne­ten 30,96m setz­te er sich knapp vor dem eigent­li­chen Favo­ri­ten Max Lou­is Emmrich (SC DHfK Leip­zig) durch. Eine Sil­ber­me­dail­le gab es für sei­nen Trai­nings­ge­fähr­ten Felix Erber (M15), der nach lan­ger Ver­let­zungs­pau­se mit 28,21m eine anspre­chen­de Lei­stung erziel­te. Erst­mals in einem Dis­kus­wett­be­werb am Start, erziel­te Ella Char­lot­te Voigt auf Anhieb mit 13,78m Platz 3.

Bun­des-Nach­wuchs­ka­der Shaun Paul Fritz­sche (MJ U18) war bei den durch­ge­führ­ten Norm­wett­kämp­fen gleich zwei­fach erfolg­reich. Nach einer lang­wie­ri­gen Ver­let­zung prä­sen­tier­te er sich dabei schon wie­der in präch­ti­ger Form. Mit 15,24m im Kugel­sto­ßen und tol­len 41,55m im Dis­kus zeigt sei­ne Form­kur­ve steil nach oben.