Landes-Hallenmeisterschaften in Chemnitz am 24./25.01.2015

Tim Kuhn zweifacher Landesmeister

Mit 25 Medaillen kehrten die Athleten des SV Vorwärts Zwickau von den Landeshallenmeisterschaften der Jugend U20, Jugend U16 und SeniorInnen zurück.

Die wertvollsten Leistungen wurden dabei von Tim Kuhn und Mirko Nötzold vollbracht. Tim Kuhn holte bei drei Starts zwei Landesmeistertitel und eine Bronzemedaille. Nachdem er bereits am letzten Wochenende die Goldmedaille als bester Mehrkämpfer Sachsens gewann, fügte er jetzt zwei weitere Titel im Hochsprung (1,60m) und Weitsprung (5,42m) hinzu. Ein Nervenkrimi bot sich dabei im Weitsprung, bei dem Tim erst im letzten Sprung der gesamten Konkurrenz seine Siegweite von 5,42m sprang und den bisher Führenden um einen Zentimeter überflügelte. Im 60m-Hürdenlauf kam Tim ins Finale und wurde dort etwas überraschend sogar Dritter.

Der 800m-Spezialist Mirko Nötzold wurde in seinem ersten Jahr in der U20 auf Anhieb Vize-Landesmeister. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 1:58,37 min konnte er sich darüber hinaus für die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften am 14./15. Februar in Neubrandenburg qualifizieren.

Als weitere Medaillensammler des Vereins konnten die Seniorinnen und Senioren insgesamt 21-mal Edelmetall (12xGold, 7xSilber, 2xBronze) zum guten Abschneiden beisteuern. Mehrfache Landesmeister wurden dabei Joachim Knorr (M75; 400,800,1500,3000), Stephan Schlenzig (M60;1500,3000), Dr. Ullrich Seifert (M50; 60,200) und Erik Haß (M30; 1500,3000).

 

Alle Ergebnisse im Überblick
Name Altersklasse Disziplin Leistung Platz
Tim Kuhn M14 Hoch 1,60 m 1.
    Weit 5:42 m 1.
    60m Hürden 9,69 s (VL:9,82) 3. EL
Robin Opitz M14 60m 8,87 s 6. VL
    Kugel 7,52 m 14.
Edgar Kaiser M14 Weit 4,42 m 19.
    Kugel 6,21 m 15.
Jakob Körnich M15 800m 2:17,91 min 9.
         
Mirko Nötzold MU 20 800m 1:58,37min 2.
         
Erik Haß M 30 1500m 4:19,32 min 1.
    3000m 9:24,03 min 1.
Sören Trommer M 40 1500m 4:35,31 min 2.
Remo Barthel M 40 3000m 9:25,49 min 1.
Kai Bindenagel M 45 3000m 11:15,11 min 4.
Mike Hohmuth M 45 3000m 11:46,17 min 5.
Dr. Ullrich Seifert M50 60m 8.09 s 1.
    200m 26,16 s 1.
    Weit 4,57 m 4.
Michael Müller M55 200m 29,23 s 3.
    Weit 4,84 m 3.
Volker Naumann M55 800m 2:38,82 min 2.
    1500m 5:26,95 min 2.
    3000m 11:39,36 min 2.
Stephan Schlenzig M60 400m 71,37 s 2.
    800m 2:39,37 min 2.
    1500m 5:20,37 min 1.
    3000m 11:40,13 min 1.
Joachim Knorr M75 400m 82,70 s 1.
    800m 3:02,45 min 1.
    1500m 6:12,60 min 1.
    3000m 12:46,46 min 1.
Anja Göbel W45 800m 2:50,78 min 2.
    3000m 12:27,34 min 1.

 

Scroll Up