Landes-Hallenmeisterschaften in Chemnitz

Erster Landesmeistertitel des Jahres 2015 für Erik Haß

Bereits am vergangenen Wochenende standen in Chemnitz die vorgezogenen Sächsischen Hallenmeisterschaften der Frauen und Männer im 3000m-Lauf auf dem Programm.

Bei seinem ersten offiziellen Meisterschaftslauf für den SV Vorwärts Zwickau gelang es dabei Erik Haß auf Anhieb den Landesmeistertitel zu ergattern. In einem taktisch geprägten Lauf über die 15 Hallenrunden, in dem sich 5 Männer und 8 Jugendliche am Start befanden, bestimmte auf den ersten 1000 Metern der Pirnaer Rene Müller das Tempo. Erik bestimmte ab dem zweiten Kilometer das Tempo, bis 600m vor dem Ziel. Die letzten drei Runden zogen dann die beiden Jugendlichen Phillipp Dressel-Putz (LG Vogtland) und Jonathan Schmidt (Dresdner SC) davon, mit dem Ziel die Normen für die anstehenden Deutschen Jugendmeisterschaften in der Halle zu erfüllen. Dem Zwickauer gelang es nach einem kontrollierten Lauf auf den letzten 600m, in einer Zeit von 9:16,47 Minuten, Rene Müller mit über 2 Sekunden Vorsprung klar auf Distanz zu halten.

Dieser schöne Erfolg gibt Hoffnung für die bevorstehenden Senioren-Titelkämpfe am kommenden Wochenende, wobei vielleicht sogar eine Zeit an die 9:10 Minuten für machbar erscheint.