Landeshallenmeisterschaft MK Jugend U14 + U16 und Landeshallenmeisterschaft 3000m

Leider mussten 3 Sportler den Start an den Landeshallenmeisterschaften im Mehrkampf krankheitsbedingt absagen. Bei den 60m zog sich Marleen auch noch eine Oberschenkelzerrung zu und musste aus dem Wettkampf aussteigen. So verblieben noch 3 Sportler der AK W14 in der Wertung.

Clara und Paula Bindenagel verbesserten ihre Leistungen gegenüber dem Jugendhallenmeeting und belegten am Ende mit 2205 Punkten den 24. (Clara) und mit 2248 Punkten den 19.Platz (Paula). Einen sehr guten Tag erwischt Anna Lina Behrens. Nach 4 Disziplinen noch unter den besten 10 liegend, beendete sie den Wettkampf nach dem abschließenden 800m Lauf auf einem sehr guten 12. Platz mit neuer PBL von 2338 Punkten.

Am Nachmittag stiegen unsere Läufer in das Geschehen ein. In der Altersklasse M14 erlief sich Tilman Händel mit 11:29,98 min. die Bronzemedaille. Jakob Körnich konnte zwar die vom Trainer vorgegebenen 38 s für die 200m Runde nicht die gesamten 3000m durchhalten, aber wurde nach PBL von 9:59,03 min. ebenfalls mit der Bronzemedaille belohnt. Diese Leistung sollte im Mut machen für den Start bei der Mitteldeutschen. In diesem Lauf erreichte sein ein Jahr jüngerer Vereinskamerad Jonas Wilhelm mit 10:35,78 min. den 5. Platz. Jessica Viertel vom SSV Fortschritt Lichtenstein, die ebenfalls in unserem Verein trainiert, sicherte sich nach einem fantastischem Endspurt über 800m! in einer Zeit von 11:15,98 min. den Landesmeistertitel. Sie wird bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Halle über 800m an den Start gehen.

Allen Sportlern Glückwunsch und Anerkennung für ihre Leistungen.

Scroll Up