Landesmeisterschaften Jugend U18, U20 in Dresden

Mirko Nötzold wird auch in der neuen Altersklasse Leichtathletik-Landesmeister 2015

Zu den Landesmeisterschaften der Altersklasse U18 und U20 war eine kleine aber erfolgreiche Delegation unseres Vereins am Start.

Mirko Nötzold konnte seinen Landesmeistertitel über 800m verteidigen, obwohl er in der neuen Altersklasse U20 noch im jüngeren Jahrgang ist. Mit seiner Zeit von 1:58,15 zeigte er sich dabei nicht zufrieden. Zum wiederholten Male verpasste er die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften. Das hohe Niveau mit vielen Zeiten im Bereich von 1:57 bzw. 1:58 sollte aber optimistisch stimmen für den weiteren Saisonverlauf. Die letzte Möglichkeit zur Normerfüllung besteht am 14.7. in Leipzig und bis dahin ist u.a. ein Trainingslager mit den sächsischen Kaderathleten auf dem Rabenberg geplant.
 
Auch sein Vereinskamerad Mathis Bretschneider war im Hochsprung trotz einer Bronzemedaille nicht zufrieden. Seine Leistung von 1,65m ist 10cm unter seiner Bestleistung und zu seinem Saisonhöhepunkt hat er sich mehr erwartet. Ähnlich wie bei Mirko, ist es aber auch bei Mathis eine Frage der Zeit bis der berühmte Knoten aufgeht und das fleißige Training Früchte trägt.

Laura Saller kam in einem großen Starterfeld im Kugelstoßen der U18 auf Platz 11. Erfreulicherweise konnte sie ihre Bestleistung auf 10,39m steigern und hat die 10-Meter Marke jetzt sicher im Griff.

 

Scroll Up