LM Crosslauf in Bautzen

Erfolgreiche Landestitelkämpfe im Crosslauf

Die diesjährigen Landesmeisterschaften im Crosslauf in Bautzen standen unter keinem guten Stern. Fehlplanungen seitens des Leichtathletik-Verbandes, in dem am gleichen Wochenende der Glauchauer Herbstlauf (letzter Wertungslauf des Sachsencups) und die Cross-Landestitelkämpfe stattfanden sowie ein schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn, der einigen Athleten die Anreise nach Bautzen unmöglich machte, bescherten dem Veranstalter nur 200 Starter.

Den 10 Startern des SV Vorwärts Zwickau gelang es insgesamt neun Einzel- und 5 Mannschaftsmedaillen zu erkämpfen. Mit dieser Ausbeute konnte man unter dem berühmten Strich sehr zufrieden sein, zumal einige Athleten den Kampf um Punkte im Westsachsen- und Sachsencup in Glauchau einem Start bei den Landestitelkämpfen vorgezogen hatten.

Jakob Körnich (MJU18) präsentierte sich nach dem Gewinn des Regionalmeistertitels vor einer Woche bei seinem Auftritt auf der 4km-Strecke in prächtiger Form. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld erkämpfte er sich nach einem gleichmäßigen Lauf die Bronzemedaille. Am Ende fehlten Marleen Starke (W13) auf der 2km-Strecke nur wenige Sekunden zum Siegerpodest. Nach einer tollen kämpferischen Leistung überquerte sie als Fünfte den Zielstrich.

Im Erwachsen-und Seniorenbereich war es in den Einzelwertungen für die “Vorwärts” Läufer der Tag der Vize-Meisterschaften. Isa Preller (W60), Marcel Vogel (M30) und Markus Leistner (M35) gelang es in ihren Läufen gleich auf beiden Wettkampfstrecken jeweils Vize-Sachsenmeister zu werden. Joachim Knorr (M75) gelang dies auch auf der 4km-Strecke, auf der er sich nur wiederum seinem langjährigen Konkurrenten, Günter Werrmann (LSV Pirna) beugen musste. Hans-Jürgen Pfeiffer gewann es in der gleichen Altersklasse Bronze.

In den Teamwertungen gelang es erstmals dem Verein gleich in vier Wertungsklassen Landesmeister zu werden. Marcel Vogel, Markus Leistner und Mike Hohmuth waren sowohl in der Männer-Gesamtwertung als auch in der Wertung der Senioren I über 4km und auch über 10km erfolgreich. Das Senioren II- Team mit Joachim Knorr, Hans-Jürgen Pfeiffer und Michael Müller wurde über 4km hinter dem LSV Pirna Zweiter. Am kommenden Wochenende geht es für einen Teil der Starter nochmals zu den Mitteldeutschen Meisterschaften, die im thüringischen Ohrdruf stattfinden.

Scroll Up