Über­zeu­gen­de Lei­stun­gen bei Mit­tel­deut­schen Mei­ster­schaf­ten

Mit fünf Medail­len­ge­win­nen kehr­ten die fünf Star­ter des SV Vor­wärts Zwick­au von den dies­jäh­ri­gen Mit­tel­deut­schen Hal­len­mei­ster­schaf­ten in der Leicht­ath­le­tik der Jugend U20 – U16 äußer­st erfolg­reich aus Hal­le zurück.

Einen Vize-Mei­ster­ti­tel nach einer groß­ar­ti­gen Lei­stung erkämpf­te Jes­si­ca Vier­tel (WJ U20) über 3000 m. Hin­ter der haus­ho­hen Favo­ri­tin Momo Wag­ner (Hal­le­sche Leicht­ath­le­tik Freun­de) ver­bes­ser­te sie ihre bis­he­ri­ge Best­lei­stung um über 15 Sekun­den auf 10:44,28 Minu­ten. Je ein­mal Sil­ber und Bron­ze gab es für Fabi­an Schnei­der (MJ U18). Obwohl er nicht opti­mal mit der Sprung­an­la­ge zurecht kam über­zeug­te er im Drei­sprung mit 13,38 m und wur­de hin­ter Pas­cal Boden (Dresd­ner SC 1898) über­zeu­gen­der Zwei­ter.
Mit sei­nem 6,44 m – Satz sprang er in der Weit­sprung-Kon­kur­renz zu Bron­ze, wobei ihm nur ein Zen­ti­me­ter auf den Zweit­platzier­ten fehl­te. In bei­den Dis­zi­pli­nen kam er noch­mals jeweils nahe an sei­ne per­sön­li­chen Best­lei­stun­gen her­an.
Bis zuletzt stand der Start von Mar­le­en Star­ke (WJ U18) auf Grund einer hart­näcki­gen Erkäl­tung auf der Kip­pe. Über 800m lief sie den­no­ch zur Bron­ze­me­dail­le (2:29,01 Minu­ten). Im nach­fol­gen­den Start über 400 m (60,20 s) war dann jedoch die Luft end­gül­tig raus und es gab hier Platz 4.

Mit neu­er Tech­nik, die noch nicht 100 %-ig funk­tio­nier­te, stieß Shaun Paul Fritz­sche (MJ U16) mir 14,13 m im Kugel­stoß­wett­be­werb zu Bron­ze. Die­se Lei­stung bedeu­te­te für ihn zwar eine neue Best­lei­stung, aller­dings mit wei­te­ren Stei­ge­rungs­mög­lich­kei­ten nach oben. Mit einer guten Lauf­lei­stung von 2:15,63 Minu­ten prä­sen­tier­te sich Carl Heymann (MJ U16) über 800 m. Am Abschluss reich­te die­ses Ergeb­nis lei­der nur zu Platz 13 und er mus­s­te damit nach lan­ger Füh­rungs­ar­beit am Ende doch etwas Lehr­geld zah­len.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*