Zwei komplette Medaillensätze für Läufer des SV Vorwärts Zwickau

Mit insgesamt sechs Medaillengewinnen kehrten die 11 Starter des SV Vorwärts Zwickau von der 39. Auflage des Tharandter Waldlaufes zurück. Die 12. und zugleich vorletzte Station der 13 Läufe umfassenden Sachsencup-Laufserie brachte für Jonas Wilhelm in der Altersklasse MJ U18 einen überzeugenden Gesamtsieg über die 5km-Strecke in einer Laufzeit von 17:37 Minuten. Auf der 10km-Distanz gab es für Isa Preller (59:00 Minuten) in der Altersklasse W60 gleichfalls einen Erfolg. Tilman Händel (MJ U16) lief in einer Zeit von 19:50 Minuten über 5km als Zweiter über den Zielstrich. Dagmar Langer festigte ihre führende Position in der Cup Gesamtwertung über die Halbmarathonstrecke als Zweite in der Altersklasse W45, in 1:46:57 Stunden. Bronze-Medaillengewinne erzielten Joachim Knorr (M75) in 29:48 Minuten über 5km und Stephan Schlenzig (M60), der die 10km in 45:07 Minuten bewältigte. Auf der Halbmarathonstrecke trugen auch Anett Poller (4. Platz W45), Anja Göbel (6. Platz W45), Kerstin Wendrich (10. Platz W45), Mike Hohmuth (6. Platz M50) und Jörg Poller (9. Platz M50) zum positiven Abschneiden der Vorwärts-Läufer bei. Bereits vor dem letzten Cuplauf, am 28.10.2018 in Glauchau, ist damit der Gesamt-Teamerfolg für den SV Vorwärts Zwickau so gut wie sicher.

Scroll Up